• MCBW 2017: Design la révolution!

    MCBW 2017: Design la révolution!
    Design Connects – The Smart Revolution

    +++ Die MCBW 2016 ist gewachsen: Über 190 Events lockten rund 61.000 Besucher

    +++ Wie geht es 2017 weiter? Wir packen wieder aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen an! Das neue Motto: Design Connects – The Smart Revolution

    +++ Bis zum 7. Oktober 2016 können Programmvorschläge für März 2017 eingereicht werden

    München, 6. Juni 2016 | Bereits zum sechsten Mal wird Bayern zum Design-Hotspot: die Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) bringt vom 4. bis 12. März 2017 Kreative und Wirtschaft aus aller Welt für einen interdisziplinären Austausch zusammen. In diesem Jahr steht die Designwoche im Spotlight von „Design Connects – The Smart Revolution“. Denn Gestaltung verbindet nicht nur Menschen mit Produkten und neuen Technologien, Design revolutioniert. Es bringt disziplinübergreifende Aspekte zusammen, hinterfragt Bestehendes kritisch und ist somit wichtiger Bestandteil der Innovationspolitik. Wie bereits in den vergangenen Jahren, spiegelt sich in den einzelnen Veranstaltungen die Vielfalt an Disziplinen, Themen und Formaten wider. MCBW START UP – Let`s move Business bringt 2017 erneut Start-ups, Nachwuchsdesigner, Unternehmen und ihre Ideen zusammen, mit dem Ziel, den Wirtschaftsstandort Bayern nachhaltig zu stärken.

  • Das war die MCBW 2016

    Das war die MCBW 2016:
    Die Highlights aus Design, Architektur und Mode

    München, 15. März 2016 | Ende Februar verwandelte sich die Landeshauptstadt München bereits zum fünften Mal für neun Tage in eine inspirierende Designwelt: Knapp 200 Veranstaltungen und über 195 Partner machten die Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) auch in diesem Jahr wieder zu etwas Besonderem: spannende Inhalte und Querdenker luden zu intensivem Netzwerken und interaktivem Austausch ein. Die MCBW brachte einmal mehr international renommierte Designgrößen, Start-ups, Fachpublikum und designaffine Öffentlichkeit zusammen. Das abwechslungsreiche Programm bot Inspiration und innovative Ideen für alle Mitwirkenden und Teilnehmer.

  • Neun Tage lang Designhighlights in München

    Design Connects Visions For Economy – Die MCBW bietet neun Tage lang Designhighlights im gesamten Stadtgebiet

    München, 17. Februar 2016 | Auch 2016 ist ein spannendes und vielfältiges Programm von Deutschlands größtem Designevent, der Munich Creative Business Week (MCBW), für Fachwelt (♠) und interessierte Öffentlichkeit (♦) am Start. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, definierte mit dem Leitthema „Design Connects Visions For Economy“ eine inhaltliche Richtschnur, an der sich zahlreiche Veranstaltungen orientieren. Eine Fülle an Konferenzen und Ausstellungen runden das reichhaltige Programm der MCBW 2016 ab (www.mcbw.de). Ein Überblick.

  • Design trifft Ökonomie: Einladung MCBW FORUM

    Design trifft Ökonomie:
    Einladung zum (Eröffnungs-)Presserundgang im MCBW FORUM in der Alten Kongresshalle München am 22. Februar 2016, 11.00 Uhr

    Gestalten heißt Verantwortung übernehmen. Doch welchen Anforderungen muss sich eine verantwortungsvolle Ökonomie stellen? Und welche Rolle spielt Design für die unterschiedlichen Bereiche unserer Gesellschaft? Wie sieht unsere Ernährung zukünftig aus? Welche Veränderungsprozesse finden in unseren Produktions- und Verteilungsabläufen statt?

    Das MCBW FORUM schafft bereits zum fünften Mal Denkräume für Design. Dabei ist es nicht das Ziel, konkrete Antworten auf alle Fragen zu liefern. Vielmehr bietet das MCBW FORUM als zentrale Diskussionsplattform den Raum, gesellschaftspolitischen Fragestellungen zu begegnen. Sieben Ausstellungen, internationale Konferenzen, Workshops und Talks animieren auch in diesem Jahr wieder zum Austausch. Dem Partnerland Niederlande kommt dabei eine herausragende Bedeutung zu. Werfen Sie mit uns einen exklusiven Blick hinter die Kulissen

    am Montag, den 22. Februar 2016, um 11.00 Uhr in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München mit „CreativeHolland-Frühschoppen“ ab 12.30 Uhr.

    Nach der kurzen offiziellen Eröffnung durch Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin bayern design, wird Lisa Hardon, Dutch Design Awards, als Repräsentantin des Partnerlandes Niederlande die Ausstellung THE BEST OF DUTCH DESIGN 2015 mit neun exemplarischen Awards vorstellen. Im Anschluss finden begleitete Führungen durch die Ausstellungen OFF THE GRID – Design Visions for Economy, THE FUTURE OF MEAT und THE POWER OF EXPLANATION GRAPHICS von NIGEL HOLMES statt. Im Oberen Foyer ermöglichen wir einen kurzen Einblick in die Ausstellungen POSITIVE PLASTICS und ILLUSTRIERTEN IKONEN. Zusätzlich befindet sich die Filminstallation FILM MEETS DESIGN von DOK.fest und bayern design im Oberen Foyer. Im Anschluss an den Rundgang gegen 12.30 Uhr freuen sich die Vertreter der Niederlande, Sie zum „CreativeHolland-Frühschoppen“ einzuladen. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Design zum Abheben: Einladung zum Medientag

    Design zum Abheben auf der fünften Munich Creative Business Week (MCBW): Einladung zum ersten interaktiven Medientag am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr im BMW Pavillon

    Wollen Sie sich mit uns in schwindelerregende Höhen in den Grand Canyon begeben und „live vor Ort“ einen Flugsimulator als Sportgerät testen? Oder haben Sie schon einmal Haute Couture aus Papier gesehen? Wie wäre es mit einem Moooi Teppich von Marcel Wanders, der tatsächlich zu Blühen scheint? Das alles und noch viel mehr, erwartet Sie am ersten interaktiven Medientag der Munich Creative Business Week am 17. Februar 2016 im Pavillon von BMW Lenbachplatz. In diesem Jahr bieten wir Ihnen „Design zum Anfassen“: Wir stellen Ihnen exklusiv den ICAROS Flugsimulator der HYVE AG zur Verfügung – erleben Sie ein einzigartiges Flugerlebnis und testen Sie gleichzeitig Ihre Fitness. Mit twilight Eden haben wir erstmalig eine Modenshow für Sie zu Gast, die inspirierende maßgeschneiderte Kreationen der Deutschen Meisterschule für Mode, Designschule München, aus edlem FEDRIGONI Papier zeigt. Freuen Sie sich auf den Moooi Teppich „Eden Queen“ des niederländischen Ausnahmedesigners Marcel Wanders. Abgerundet werden die Designerlebnisse mit Kurzvorträgen erstklassiger Sprecher aus unterschiedlichen Designrichtungen, die sich dem Motto der MCBW „Design Connects Visions For Economy“ widmen. Zusätzliches Special: Begeben Sie sich mit dem BMW i3 auf eine Spritztour und stellen Sie Sprechern sowie Designern Ihre Fragen! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • (Mit)Gestalter werden – auf der fünften MCBW

    (Mit)Gestalter werden – auf der fünften Munich Creative Business Week

    München, 19. Januar 2016 | Ob Preisverleihungen, Ausstellungen, Vernissagen, Workshops oder Konferenzen: Vom 20. bis 28. Februar wird München im Rahmen der fünften Munich Creative Business Week (MCBW) zur Hauptstadt des Designs. Unter dem Motto „Design Connects Visions For Economy“ werden wieder zahlreiche Veranstaltungen für die Öffentlichkeit und das Fachpublikum angeboten, von denen viele kostenfrei und auch ohne Anmeldung zugänglich sind. Das umfangreiche Programm animiert mit diversen weiteren Events zum Mitmachen und Mitgestalten. Detaillierte Informationen sind auf der Website www.mcbw.de zu finden. Darüber hinaus erscheint erstmals das MCBW MAG (Auflage: 40.000) mit spannenden Hintergrundinfos, das ab sofort kostenlos im gesamten Stadtgebiet verteilt wird.

  • Save the Date

    Einladung zum ersten interaktiven Medientag der Munich Creative Business Week am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr bei BMW Lenbachplatz in München

    München, 17. Dezember 2015 | Am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr findet anlässlich der fünften Munich Creative Business Week (20. bis 28. Februar 2016) erstmalig ein interaktiver Medientag bei BMW Lenbachplatz im Pavillon in München statt. Thematisch widmet sich der Nachmittag dem MCBW-Motto „Design Connects Visions For Economy“ und beleuchtet die Bedeutung von Design für Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Termin, den Sie sich schon heute vormerken sollten, denn es erwartet Sie ein spannender Mix aus Kurzvorträgen von erstklassigen Sprechern unterschiedlichster Designrichtungen mit anschließenden offenen Fragerunden sowie „Design zum Anfassen“: Der ICAROS Flugsimulator der HYVE AG verbindet Fitness mit einem einzigartigen Flugerlebnis, das direkt vor Ort ausprobiert werden kann. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei einer Spritztour mit dem BMW i3 die teilnehmenden Sprecher und Designer exklusiv zu interviewen.

  • Die Highlights der MCBW 2016

    MCBW – Design Connects Visions For Economy
    Die Highlights der MCBW 2016

    München, 08. Dezember 2015 | Das Programm von Deutschlands größtem Designevent für Auftraggeber und Auftragnehmer, der Munich Creative Business Week (MCBW), ist ab sofort online. Auch 2016 ist ein spannendes und vielfältiges Programm für Fachwelt und interessierte Öffentlichkeit am Start. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, definierte mit dem Leitthema „Design Connects Visions For Economy“ eine inhaltliche Richtschnur, an der sich zahlreiche Veranstaltungen orientieren. Das MCBW FORUM als zentrale Veranstaltungsplattform der MCBW, das sich an Gestalter, Auftraggeber und das designinteressierte Publikum richtet, greift dieses Motto ebenfalls in einem vielfältigen Programm in der Alten Kongresshalle auf. Eine Fülle an Konferenzen und Ausstellungen runden das reichhaltige Programm der MCBW 2016 ab (www.mcbw.de). Nachfolgend werden einige Highlights vorgestellt.

  • MCBW START UP 2016

    MCBW START UP 2016
    Viele neue Formate, ein Ziel: Let’s move Business

    München, 13. Oktober 2015 | Nach der gelungenen Einführung 2015 garantiert MCBW START UP auch im zweiten Jahr Aufbruchsstimmung. Das Format findet am 23. Februar 2016 im Rahmen der Munich Creative Business Week (20.-28. Februar 2016) statt. Die Veranstaltung steht dabei im Licht der Vernetzung von Gründern und Start-ups mit Agenturen, Unternehmen oder potentiellen Investoren. In der Alten Kongresshalle München bietet MCBW START UP einen inspirierenden Einblick in aktuelle Trends und Strömungen der kreativen lokalen wie internationalen Nachwuchsunternehmen sowie innovative Firmenkonzepte.

  • Die Niederlande sind Partnerland der MCBW 2016

    MCBW – Design Connects Visions For Economy
    Die Niederlande sind Partnerland der MCBW 2016

    München, 06. Oktober 2015 | Vom 20. Februar bis 28. Februar 2016 ist die von bayern design veranstaltete Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) zum fünften Mal internationaler Treffpunkt für Designer, Architekten, Kreative, Wissenschaftler und Unternehmer aus aller Welt. 2016 wird es erneut eine exklusive Länderpartnerschaft geben: die Niederlande, mit denen Deutschland nicht zuletzt aufgrund der direkten Nachbarschaft bereits einen intensiven Austausch in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht pflegt. „Die Niederlande sind weltweit für ihr innovatives und bisweilen gewagtes Design bekannt – sei es im Bereich Produkt- oder Kommunikationsdesign, der Mode oder der Architektur. Hervorgebracht von Designerpersönlichkeiten wie zum Beispiel Daan Roosegaarde, Rem Koolhaas oder den Modedesignern Viktor & Rolf. Wir freuen uns daher sehr, dass wir diese Designnation als Partnerland für die MCBW 2016 gewinnen konnten,“ sagt Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin der bayern design GmbH. Fachpublikum und Designinteressierte können sich während der Designtage auf zahlreiche Veranstaltungen zum Dutch Design freuen.

  • MCBW 2016: Design Connects Visions For Economy

    MCBW 2016:
    Design Connects Visions For Economy

    Die Highlights aus Design, Architektur und Mode

    Bis zum 16. Oktober 2015 können Programmvorschläge für Februar 2016 eingereicht werden

    München, 27. Juli 2015  |  Vom 20. bis 28. Februar 2016 ist es in München wieder soweit: Bereits zum fünften Mal treffen sich im Rahmen der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) nationale und internationale Designer, Architekten, Kreative und Unternehmer. In diesem Jahr steht die Designwoche unter dem Motto „Design Connects Visions For Economy“. Den Fokus bildet dabei die Verbindung von Gestaltung und Wirtschaft – der Schlüssel für selbstbewusste und mutige Innovationen. Wie bereits in den vergangenen Jahren, spiegelt sich in den einzelnen Veranstaltungen die Vielfalt an Disziplinen, Themen und Formaten wider. Auch 2016 bringt MCBW START UP – Let`s move Business erneut Start-ups, Nachwuchsdesigner, Unternehmen und ihre Ideen zusammen und verfolgt damit das Ziel, den Wirtschaftsstandort Bayern nachhaltig zu stärken.   

Presse-Artikel 2015

Zum Archiv 2015

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.