Partner werden

  • YOUR EVENT
  • YOUR LOCATION
  • YOUR START-UP
  • YOUR NETWORK
  • CONNECT YOUR EVENT TO MCBW!

    Programmpartner sind diejenigen, die an zentralen Standorten in München und Umgebung eine zum Konzept der MCBW passende Veranstaltung umsetzen möchten.

    CONNECT YOUR EVENT TO MCBW!
  • CONNECT YOUR LOCATION TO CREATIVE EVENTS!

    Wir suchen zentral gelegene Veranstaltungsorte mit Charakter und Flair für verschiedene Veranstaltungsformate der MCBW: Ausstellungen, Konferenzen, Workshops und mehr.

    CONNECT YOUR LOCATION TO CREATIVE EVENTS!
  • CONNECT YOUR START-UP TO MCBW!

    Brauchst Du konkrete Hilfestellung, die für die erfolgreiche Entwicklung und Etablierung eines Start-ups wichtig sind? Dann nimm das umfangreiche Angebot an Workshops und Coachings der MCBW START UP „TOOLS FOR FOUNDERS“ wahr.

    CONNECT YOUR BRAND TO MCBW!
  • CONNECT YOUR NETWORK TO MCBW!

    Netzwerkpartner unterstützen die MCBW, indem sie ihre eigenen Kontakte über die MCBW per Newsletter, Blog, Publikation o.ä. informieren.

    CONNECT YOUR NETWORK TO MCBW!

MCBW News

MCBW Stories

  • Spaziergänge mit Kakadu.
    Zum Schlüsselbild der MCBW 2019

  • Unser täglich Brot gib uns ...
    Ein Perspektivwechsel

  • Maßgeschneiderte Produkte – Styliamo

TOP LOCATIONS

DESIGN SCHAU all year! WEITERE CREATIVE SPOTS  


Die MCBW auf Instagram

#DESIGNCONNECTS AUF INSTAGRAM

Münchner Modepreis 2018

Am 9. März 2018 verlieh Bürgermeister Josef Schmid zum zweiten Mal den Münchner Modepreis. Nominiert waren neun Absolventinnen und Absolventen der Münchner Ausbildungsinstitute AMD Akademie Mode & Design, Deutsche Meisterschule für Mode/ Designschule München und Mediadesign Hochschule (MD.H). Sie zeigten ihre Kollektionen in einer inspirierenden Show. Der Gewinner des Modepreises 2018 ist Felix Richter mit der Kollektion RETURN TO THE CLINIC. Den zweiten Platz teilen sich Laura Maria Pairan (Kollektion STARA NOVA LJUBAV) und Otilia Vlad (Kollektion FROZEN), da die Jury beide gleich gut beurteilte. Den Publikumspreis gewann Christina Marie Kiker mit der Kollektion METANOIA.

Metal goes Fashion

Ein einzigartiges Design-Projekt bringt die hochtechnologischen Folien der Firma KURZ mit ihren modernen, metallisch schimmernden Oberflächen mit ursprünglichen, traditionellen Textilien wie z.B. Leinen zusammen. Die Studierenden der Abteilung Schnitt und Entwurf der Deutschen Meisterschule für Mode/Designschule München entwickelten 16 Outfits, die am 5. März 2018 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der MCBW in der BMW-Welt präsentiert wurden. Das unbedarfte Experimentieren mit neuen Materialien lässt Mode entstehen, die elektrisiert und zeigt das kreative Potential, das entsteht, wenn Technologie und Gestaltung aufeinander treffen.

Impressionen MCBW 2018

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase microsoft Landkreis Miesbach
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.