Start-up
Matchworking

Disziplin
Digital Innovation

Kontakt

Matchworking

Start-up: Matchworking

 

Matchworking ist ein junges Start-up mit dem Ziel, die Arbeit mit und für Freelancer zu verbessern.

 

Durch hunderte Umfragen und Interviews haben wir die Stolpersteine in der Zusammenarbeit mit Freelancern analysiert. Die Ergebnisse haben uns staunen lassen, und darum haben wir Matchworking ins Leben gerufen.

 

Wir glauben, es geht bei erfolgreicher Zusammenarbeit nicht nur um die technischen Fähigkeiten – vielmehr sind wir davon überzeugt, dass die eigene Arbeitsweise, der Stil und die Persönlichkeit jedes Einzelnen ausschlaggebende Faktoren sind.

 

Projekt: Matchworking

 

Finde den Freelancer, der wirklich zu dir passt!

 

Dafür haben wir zwei essentielle Säulen herausgearbeitet:

 

1. Briefing:

Unser Briefing-Fragebogen klärt alle relevanten Projektdetails direkt am Anfang. Unserer Meinung nach ist dies der einzig richtige Weg um eine solide Basis für das Projekt zu schaffen.

 

2. Matching:

Das Geheimnis hinter Matchworking ist unser smarter Algorithmus, der alles bis ins kleinste Detail analysiert: das Briefing, die Skills, die psychologischen Merkmale und die individuelle Arbeitsweise. So sind wir in der Lage das perfekte Match zu finden.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase Landkreis Miesbach
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Monotype ist exklusiver Schriftenausstatter der Munich Creative Business Week.