Start-up
ProGlove

Disziplin
Digital Innovation

Kontakt

ProGlove

Start-up: ProGlove

 

ProGlove entwickelt einen intelligenten Handschuh, der es dem Werker ermöglicht, in der Produktion und Logistik schneller, sicherer und ergonomischer zu arbeiten. Dadurch erhöhen sich Effizienz und Qualität gleichermaßen.

Das in München ansässige Unternehmen wurde im Dezember 2014 von Thomas Kirchner, Jonas Girardet, Alexander Grots und Paul Günther gegründet. Die Seedfinanzierung gelang ihnen Ende des gleichen Jahres durch den Gewinn des Startup-Wettbewerbes von Intel im Silicon Valley.

Dieses Jahr konnte sich das Startup über die erste, richtige Finanzierungsrunde freuen: Intel Capital, GettyLAB und Bayern Kapital investierten insgesamt 2,2 Millionen Dollar in das Unternehmen.

Die Nachfrage in der Industrie ist groß. Der serienmäßige Einsatz ProGloves startete im Oktober 201

 

Projekt: ProGlove

 

ProGlove bringt Wearables in das Umfeld der Produktion und verbindet dadurch die Arbeitskraft des Menschen mit dem Internet der Dinge. Der intelligente Handschuh ermöglicht dem Werker freihändig zu arbeiten, womit er Artikel sicher mit beiden Händen greifen kann. Kürzere Wegstrecken sorgen für schnellere Prozesse. ProGlove liefert dem Werker optisches, akustisches und haptisches Feedback zu seinem Arbeitsprozess. Somit weiß er, dass der Artikel eingescannt wurde, ohne ständig zum Display blicken zu müssen. Fehlerquellen werden dadurch minimiert.

Der Unterschied zu anderen tragbaren Scan-Geräten, ist, dass der Werker den Einsatz eines Handschuhs bereits gewohnt ist. Daher ist die Akzeptanz der Belegschaft sehr groß. Wir schätzen den Werker indem wir ihn fit für die Industrie 4.0 machen.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase Landkreis Miesbach
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Monotype ist exklusiver Schriftenausstatter der Munich Creative Business Week.