Niederbayerische Region Landshut ist Regionalpartner

Die Munich Creative Business Week (MCBW) geht regelmäßig Partnerschaften mit einer Region in Bayern ein. Auf der Partnerregion liegt, neben dem Hauptstandort München, ein besonderer Fokus. In den Jahren 2020 und 2021 ist die niederbayerische Region Landshut Regionalpartner der MCBW.

Träger sind der Bezirk Niederbayern, der Landkreis Landshut, die Stadt Landshut, die Initiative Silicon Vilstal und das Niederbayernforum. Durch die Partnerschaft haben Landshuter Unternehmen und Einrichtungen die Chance, Programmpartner der MCBW zu werden und von zahlreichen Vorteilen zu profitieren.

Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin von bayern design, sieht vielversprechende Chancen in der Partnerschaft: „Die Region ist durch große wirtschaftliche Dynamik gekennzeichnet. Aus ihr kommen zahlreiche kreative Impulse, die im Rahmen der MCBW-Regionalpartnerschaft einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Auch die Vernetzung von Unternehmen, Kreativen und Kulturschaffenden über die Region hinaus ist ein wichtiges Anliegen."

Auch Dr. Olaf Heinrich, der Bezirkstagspräsident Niederbayerns, ist zuversichtlich: „Mit unserer Beteiligung möchten wir dazu beitragen, dass die vielfältigen wirtschaftlichen und kreativen Leistungen der Region nicht nur in Niederbayern, sondern auch über das Bezirksgebiet hinaus bekannt werden.“ Der Landshuter Oberbürgermeister Alexander Putz ergänzt: „Bereits heute ist Landshuts Kreativwirtschaft reichhaltig. Das wollen wir noch stärker zeigen.“ Landrat Peter Dreier sieht vor allem „die Vernetzung der Unternehmen in der Region mit der Design- und Digitalszene“ als wichtigen Aspekt.

Events in Landshut