Läuft! Von der Draisine zum E-Bike – Mobilität, Design und Kultur
Online

Donnerstag, 11.03. 18:00 - 19:00

Läuft! Von der Draisine zum E-Bike – Mobilität, Design und Kultur

  • Design Schau!
  • Podiumsdiskussion

Online-Gespräch zwischen Dr. Thomas Schindler, Bayerisches Nationalmuseum, und
Oliver Arlt, Electrolyte GmbH – Traumrad-Manufaktur

Seit 1819 wird in Bayern geradelt. Die ersten Fahrräder waren Laufmaschinen, die nach ihrem Erfinder, dem Forstbeamten Karl von Drais, auch Draisinen hießen. Die Erfolgsgeschichte des Fahrrads begann aber erst nach 1900. Das elegante Sport- und Freizeitgerät ist vor rund 100 Jahren zum massentauglichen Allzweckverkehrsmittel geworden. Mit dem Megatrend E-Mobilität stellen sich neue Anforderungen an Form und Funktionen, aber auch der Bedeutung des Fahrrads. Die Erfolgsgeschichte des Fahrrads lässt sich an der Abfolge unterschiedlicher technischer Designs ablesen.

  • Disziplin:

    Manufaktur & Handwerk

  • Event Code:

    2106

  • Sprache:

    Deutsch

  • barrierefrei:

    nein

Veranstalter

Bayerisches Nationalmuseum
BAYERISCHES NATIONALMUSEUM
Prinzregentenstr. 3
80538 München

Werke der europäischen Kunst und Kultur vom frühen Mittelalter bis zum Jugendstil, darunter Skulpturen, Gemälde und Kunsthandwerk. Weltberühmt ist die Krippensammlung mit Figuren aus Neapel, Sizilien.

Freunde einladen