Virtuelle Mode und Digitale Sammlerstücke
Live-Event

Dienstag, 17.05. 18:00 - 20:00

Virtuelle Mode und Digitale Sammlerstücke

  • Create Business!
  • Vortrag
Munich Urban Colab
Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München

Virtuelle Mode wird schon heute erfolgreich gehandelt und verkauft, und auch digitale Kunstwerke erobern den Markt. Welche Auswirkungen hat das auf die Produktion von Mode und Kunst?

Die Selbstinszenierung findet heute – auch pandemiebedingt – verstärkt in digitalen Räumen und auf Social Media statt. Neue und phantasievolle Outfits unterstreichen die Persönlichkeit und garantieren hohe Aufmerksamkeit. Aber warum immer mehr Kleidung anhäufen, wenn doch analoge Anlässe wie Feiern, Reisen und Events fehlen? Stattdessen lassen sich Influencer*innen zunehmend virtuelle Mode auf den Leib schneidern. Virtuelle Mode wird bereits erfolgreich gehandelt und verkauft – und durch Non Fungible Tokens (NFT), blockchainbasierte Echtheits- und Eigentumszertifikate – sehen auch Luxuslabels im Bereich „Digital Couture“ zukünftiges Geschäft. Für mehr als 69 Millionen Dollar versteigerte das Auktionshaus Christies ein digitales Kunstwerk als NFT. Digitalisierung und neue Technologien eröffnen der Modewelt wie Kunst- und Kulturszene neue Potenziale – ein riesiger neuer Markt entsteht.
Juliane Kahl, Designerin und Gründerin des Responsive Fashion Institutes, Florian Matthes, Professor für Softwaretechnik und Wirtschaftsinformatik an der TU München und Vorsitzender von Blockchain Bayern e.V. und Christian Pfeiffer, Vorstand des VILLASTUCKVEREINs, geben anschaulich Einblicke in diese spannende Entwicklung und diskutieren mit dem Publikum über Chancen und Herausforderungen.

Die Veranstaltung wird durch das Munich Urban Colab, das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und Blockchain Bayern e.V. unterstützt.


Headerbild - Copyright Bert Willer

  • Disziplin:

    Mode- & Textildesign

  • Event Code:

    2253

  • Sprache:

    Deutsch

  • barrierefrei:

    ja

Umfrage

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und gewinnen Sie einen von drei Tom-Hegen-Bildbänden "Habitat".

Mitmachen

Sprecher*in

/

Veranstalter

Munich Urban Colab
MUNICH URBAN COLAB
Freddie-Mercury-Straße 5
80797 München

Das Munich Urban Colab bietet einen Ort der Zusammenarbeit, um urbane Herausforderungen für eine lebenswerte Stadt der Zukunft zu entwickeln.

Eventlocation und Events in der Nähe

Munich Urban Colab, Freddie-Mercury-Straße 5, 80797 München

Keine Events für diese Auswahl gefunden!

Freunde einladen

Chat