SHARE GOOGLE+ SHARE TWITTER SHARE FACEBOOK
OHNE ANMELDUNG
Kostenpflichtig

Sa. 07.03.2020
10:00 - 17:00

So. 08.03.2020
10:00 - 17:00

Di. 10.03.2020
10:00 - 17:00

Mi. 11.03.2020
10:00 - 17:00

Do. 12.03.2020
10:00 - 17:00

Fr. 13.03.2020
10:00 - 17:00

Sa. 14.03.2020
10:00 - 17:00

So. 15.03.2020
10:00 - 17:00

Design Schau!

ÖFFNUNGSZEITEN

Disziplin
Kunst und Design, Produktdesign / Industriedesign
Ausstellung

Sprachen
Deutsch

Event-Code
1680

Adresse

Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg a. d. Eger/Selb
Werner-Schürer-Platz 1
95100 Selb

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

VERANSTALTER & Partner

VERANSTALTER Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg a. d. Eger/Selb
Werner-Schürer-Platz 1
95100 Selb

Auf 10.000 m² Ausstellungsfläche an zwei Standorten zeigt das Porzellanikon die Produktions- und Sozialgeschichte der Porzellanindustrie sowie die Historie des Porzellans und neueste Designs.

REINE FORMSACHE – Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor an der Burg

REINE FORMSACHE – Vom Bauhaus-Impuls zum Designlabor an der Burg

 

 

Porzellandesign einst, jetzt und morgen steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung "REINE FORMSACHE – Vom Bauhaus-Impuls aus Weimar/Dornburg zur Burg Giebichenstein in Halle, 1915 bis heute."

 


Die Sonderausstellung REINE FORMSACHE präsentiert bis 6.Oktober 2019 facettenreich das Porzellandesign ausgewählter Lehrer und Absolventen sowie studentische Arbeiten aus über 100 Jahren Gefäßgestaltung an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

In zwei Ausstellungsteilen („Chronik“ und „DesignLab“) verschränken sich Woher und Wohin, Impulse, Folgen und Wirkungen zu einem gehaltvollen Bild. Gezeigt wird Porzellandesign zwischen Tradition und Moderne, Handwerk und Industrie, digital und analog, Experiment und Form, zeitgemäßer und zeitloser Formensprache in kultureller Verankerung.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Region Landshut
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.