SHARE GOOGLE+ SHARE TWITTER SHARE FACEBOOK
OHNE ANMELDUNG
Kostenfrei

So. 10.03.2019
11:00 - 20:00

Mo. 11.03.2019
11:00 - 20:00

Di. 12.03.2019
11:00 - 20:00

Design Schau!

ÖFFNUNGSZEITEN

Disziplin
Designforschung, Kommunikationsdesign / Branding, Mediendesign, Social Design
Ausstellung

Sprachen
Deutsch

Event-Code
1610

Adresse

Hochschule für Angewandte Wissenschaften München - Fakultät für Design
Lothstraße 17
80335 München

Die Veranstaltung ist barrierefrei.

VERANSTALTER & Partner

VERANSTALTER Hochschule für Angewandte Wissenschaften München - Fakultät für Design
Lothstraße 17
80335 München

Seit Oktober 2018 hat die Fakultät für Design ihren Sitz im landesherrlichen Zeughaus von 1866. Sie bietet den BA-Studiengang Design und den MA-Studiengang Advanced Design an.

Spekulative Räume – Ausstellung

Spekulative Räume – Ausstellung

 

 

Die Studierenden des Masterstudiengangs Advanced Design der Hochschule München zeigen Ihre Positionen zum Thema „Spekulative Räume“.

 


Die Bedeutung des Raumbegriffes unterliegt im Zeitalter der Globalisierung und Virtualisierung einem stetigen Wandel, der die soziale und politische Relevanz der Designdisziplin eine Renaissance erfahren lässt. Die Studierenden des Masterstudiengangs Advanced Design der Hochschule München haben sich im Zuge dessen intensiv mit dem Thema „Spekulative Räume“ auseinandergesetzt, um Positionen und Themenfelder dieses Transformationsprozesses auszuloten. Im Rahmen der Ausstellung „Spekulative Räume“ präsentieren sie ihre Arbeiten und laden mit der „Nacht der Master“ zum gemeinsamen Feiern ein.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Landkreis Miesbach DETAIL form home mucbook Münchner Feuilleton novum W&V
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.