SHARE GOOGLE+ SHARE TWITTER SHARE FACEBOOK
OHNE ANMELDUNG
Kostenpflichtig

So. 08.03.2020
12:00 - 13:00

Design Schau!

Disziplin
Kunst und Design
Atelier- / Studioführung

Sprachen
Deutsch

Event-Code
1617

Zielgruppe
Alle

Adresse

Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstr. 3
80538 München

Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

VERANSTALTER & Partner

VERANSTALTER Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstr. 3
80538 München

Werke der europäischen Kunst und Kultur vom frühen Mittelalter bis zum Jugendstil, darunter Skulpturen, Gemälde und Kunsthandwerk. Weltberühmt ist die Krippensammlung mit Figuren aus Neapel, Sizilien.

Tapetenwechsel. Farbe im Wohnraum des 18. Jahrhunderts.

Tapetenwechsel. Farbe im Wohnraum des 18. Jahrhunderts.

 

 

Zwei einzigartige „Kabinette“, die mit aufwendigen Holzmarketerien bzw. mit Seidenmalereien ausgekleidet sind, repräsentieren die auf Überraschungseffekte zielende höfische Wohnkultur des Rokoko.

 


Rundgang durch die Ausstellung mit Dr. Sybe Wartena. Farbige Akzente in der Inneneinrichtung setzten die Möbel der berühmten Kunstschreiner-Familie Roentgen. Die an versteckten Stellen erhaltene Frische der gefärbten Furniere hat Seltenheitswert. Die Tonigkeit des mit Einlegearbeiten geschmückten Kabinetts einer Bayreuther Fürstin hingegen erinnert heute an das sagenumwobene Bernsteinzimmer. Erstaunlich gut erhalten sind die porzellanartig bunten Seidenmalereien von Wänden und Decke des Spalierzimmers aus dem Münchner Palais Tattenbach.

 

RELATED DESIGN SCHAU! all year

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Region Landshut
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.