Anna Heringer

Architektin Studio Anna Heringer

Anna Heringer

Diplomarbeit an der Kunstuniversität Linz "Bau der METI School in Rudrapur, Bangladesch", dadurch internationale Bekanntheit. Weiterentwicklung des Architekturansatzes, beruhend auf persönlichem Engagement des Architekten, Erkennung sozialer und wirtschaftlicher Zusammenhänge und Einsatz von lokalen Baumaterialien und Arbeitskräften. Bauten v.a. in Asien und Afrika und Architekturlehre u.a. an der Harvard University, ETH Zürich und TU München. Ausstellungen z.B. bei MoMA New York, Cité de l’architecture Paris, Victoria and Albert Museum London und Biennale Venedig. Auszeichnungen u.a. Aga Khan Award for Architecture, AR Emerging Architects Award, Global Award for Sustainable Architecture. Ehrenprofessortitel der UNESCO „Earthen Architecture, Building Cultures and Sustainable Development".

Events

Sprecher