Jan Kuck

BERNHEIMER CONTEMPORARY GALLERY, Berlin

Jan Kuck

Jan Kuck, geboren 1978 in Hannover, studierte zunächst mehrere Semester Jura und schloss danach ein Magisterstudium in Philosophie und Geschichte ab. Seit 2004 lebt er in Berlin.
In seiner Konzeptkunst arbeitet er sowohl den Witz als auch die Tragik unserer Gesellschaft pointiert heraus. Seine derzeit bevorzugten Materialien sind Beton und Holz, aber auch Neon und Glas.
2012 hatte Jan Kuck seine erste große Galerieausstellung (PACKET-SOUP) in der SAVVY Contemporary Gallery Berlin. Im Oktober 2013 präsentierte er den von ihm entworfenen T.TABLE in der JR Gallery Berlin und erhielt dafür ein beachtliches nationales wie internationales Presseecho.
Seit Juni 2014 wird Jan Kuck von Bernheimer Contemporary vertreten. Seitdem war er in über 50 internationalen Ausstellungen vertreten.

Events