Thomas Bade

CEO IUD - Institut für Universal Design

Thomas Bade

Thomas Bade versteht soziales Unternehmertum als zentrales Element seines Wirkens und engagiert sich seit zehn Jahren für das Ziel, Universal Design in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu verankern. Er ist Mitgründer des universal design e.V., Unterzeichner der Weimarer Erklärung, Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München und seit Juli 2016 Geschäftsführer des dortigen Instituts für Universal Design. Als Geschäftsführer des Universal Design Forum e.V. vertritt er den Verein beim Deutschen Designtag und ist beratendes Mitglied des IAUD (International Association for Universal Design) in Yokohama (Japan). Aktuell beschäftigt sich Thomas Bade intensiv mit der digitalen Transformation in der Pflege und den Themenfeldern eines nachhaltigen Universal Design.

Events