Felix van de Sand
Managing Director

COBE GmbH

VITA

 

Als Mitgründer und Geschäftsführer der Münchener Agentur COBE verantwortet Felix van de Sand federführend die Ableitung einer User Experience von den Werten einer Marke. COBE nennt diesen Vorgang die User-Experience-Identity-(UXi-)Methode. Hintergründe und Praxis der Methode sind auch Thema seines Fachbuchs „User Experience Identity – Mit Neuropsychologie digitale Produkte zu Markenbotschaftern machen“ (2017). Vor COBE war Felix van de Sand mehrere Jahre als Designstratege bei designaffairs tätig, einer der größten Designagenturen Europas. Den Grundstein für seine Karriere legte er mit einem Produktdesign-Studium an der Bauhaus-Universität Weimar.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Region Landshut
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.