Patricia Urquiola
Studio Founder, Designer and Architect

Patricia Urquiola

VITA

 

Patricia Urquiola studierte Architektur und Design an der Polytechnischen Universität Madrid und am Polytechnikum Mailand. Sie arbeitete mit Vico Magistretti und später als Head of Design bei Lissoni Associati. Ihr wurden die Goldmedaille der Künste sowie der Orden de Isabel la Católica durch den spanischen König Juan Carlos I. verliehen. Ihre Arbeiten werden in internationalen Museen und Kollektionen ausgestellt, wie dem MoMA in New York, dem Musée des Arts Decoratifs in Paris, der Pinakothek der Moderne in München, dem Vitra Design Museum in Basel, dem Design Museum in London, dem Victoria & Albert Museum in London sowie dem Stedelijk in Amsterdam und dem Triennale Museum in Mailand. Patricia Urquiola arbeitet derzeit als Art-Direktorin für Cassina.

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Landkreis Miesbach DETAIL form home mucbook Münchner Feuilleton novum W&V
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.