Walter De Silva
Automobil- und Schuhdesigner

Gründer WdS GmbH

VITA

 

Walter De Silva ist ein italienischer Autodesigner, der Ikonen des Automobils ‎entworfen hat. Er begann seine Karriere 1972 beim Fiat Design Center in Turin. Sein ‎begnadetes Talent führte ihn zu den Großen der Automobilwelt, er designte u.a. den ‎Alfa Romeo 156, den 147er und wurde von Audi 1999 zum Chef-Designer berufen, wo ‎er für das Design der Marken Audi, Lamborghini und SEAT verantwortlich war und 8 Jahre ‎später zum Head of Group Design des Volkswagenkonzerns aufstieg. Unter anderem bekam er den ‎‎„Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010“ für das Design des A5.‎

 

Seit 2016 hat er seinen Traum verwirklicht und entwirft Damenschuhe.‎

 

bayern design Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Landeshauptstadt München if design bmw group steelcase stroeer IHM Internationale Handwerksmesse Region Landshut
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.