Karin Schmidt-Friderichs

Verlegerin Verlag Hermann Schmidt

Karin Schmidt-Friderichs

Karin Schmidt-Friderichs, genannt KSF, studierte Architektur mit den Schwerpunkten Städtebau und Baugeschichte. 1992 gründete sie gemeinsam mit ihrem Mann Bertram Schmidt-Friderichs den Verlag Hermann Schmidt in seiner heutigen Form. Sie verantwortet neben Programm (gemeinsam mit BSF) Marketing, Vertrieb und PR.
KSF ist Mitglied im ADC, der Society of Typographic Designers, bei Amnesty International, in der Hospizgesellschaft und bei Reporter ohne Grenzen. Seit 2019 repräsentiert sie als Vorsteherin des Börsenvereins des deutschen Buchhandels die gesamte deutsche Buchbranche.
(Foto: © Gaby Gerster, feinkorn)

Events

Freunde einladen

Chat