Ulrike Rothe

Projektentwicklerin IBA Thüringen

Ulrike Rothe

Ulrike gehört zum Gründungsteam der IBA Thüringen und war Mitautorin der IBA-Machbarkeitsstudie. Sie arbeitet im StadtLand-Kontext als Projektentwicklerin bei der IBA Thüringen. Bei der IBA Fürst-Pückler-Land (IBA see) war sie in der Projektentwicklung tätig, leitete die Bereiche Kommunikation und Besucherzentrum und hatte 2010 die Gesamtleitung für das Finaljahr der IBA see.

Sie ist gelernte Handweberin, studierte Malerei/Grafik in Schneeberg und Architektur in Weimar, Stuttgart und Kopenhagen und arbeitete in einem Architektur- und Designbüro sowie in der Landschaftsarchitektur an den Unis Karlsruhe (bei Prof. Dieter Kienast und Prof. Henri Bava) und Berkeley (USA). Mehrere Jahre war sie Vorsitzende des Sächsischen Werkbundes und sie ist Vorsitzende der Kunstlandschaft Pritzen e.V.

Events

Freunde einladen

Chat