A Matter of Fruit:  Wie Apfelreste upgecycelt werden können
A Matter of Fruit:  Wie Apfelreste upgecycelt werden können
A Matter of Fruit:  Wie Apfelreste upgecycelt werden können
A Matter of Fruit:  Wie Apfelreste upgecycelt werden können
A Matter of Fruit:  Wie Apfelreste upgecycelt werden können
/
Loading
Live-Event

Mittwoch, 15.05. 15:00 - 16:30

A Matter of Fruit: Wie Apfelreste upgecycelt werden können

Fraunhofer-Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design«

  • — Workshop / Coaching-Session
PionierHUB des Fraunhofer IAO
Atelierstraße 1, 81671 München

Ob alternatives Lederprodukt oder biologische Verpackung – in diesem Hands-on Workshop kannst Du aus Apfel-Trester-Folien ein umweltbewusstes Produkt erschaffen.

In der Apfelsaftfabrikation bleibt ein unscheinbares Nebenprodukt oft übersehen: der Trester. Anstatt ihn wie üblich für Biogasanlagen, Pektinextraktion oder als Tierfutter zu nutzen, bietet dieser Rohstoff eine weitere Perspektive – die Verwandlung in biologisch abbaubare Folien. Damit wird er zu einer nachhaltigen Alternative zu herkömmlichen, auf Erdöl basierenden Materialien.

Die Designerin Verena Brom gibt zusammen mit Lena Marbach, Chemikerin am Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT, Einblick in das Projekt "A Matter of Fruit", das die Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten von Apfeltrester erforscht und über das Fraunhofer-Netzwerk "Wissenschaft, Kunst und Design“ gefördert wird.

Mit unterschiedlichen Tools zum Schweißen, Nähen und Drucken kannst Du in diesem Workshop die ersten Prototypen der Apfel-Trester-Folien weiterverarbeiten, dessen thermoplastische Eigenschaften untersuchen und die Grenzen von diesen pflanzenbasierten Folien austesten.



Maximale Anzahl an Teilnehmenden: 14
Der Workshop richtet sich an alle Interessierten im Alter von 10 bis 100+ Jahren.


© Verena Brom, Linda Deutsch

Umfrage

Nehme an unserer Umfrage zur mcbw 2024 teil und gewinne einen von drei 50€ Gutscheinen aus einem Creative Spot deiner Wahl.

Sprecher:in

/

Veranstalter

Fraunhofer-Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design«
Fraunhofer-Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design«
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Mit Forschungsprojekten, Calls, und Ausstellungen fördert das Fraunhofer-Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design«, den interdisziplinären Diskurs zwischen angewandter Forschung, Kunst und Design.

Eventlocation und Events in der Nähe

PionierHUB des Fraunhofer IAO, Atelierstraße 1, 81671 München

Keine Events für diese Auswahl gefunden!

Events